FAQs

Hier findest du noch mehr Infos zur Bergwelten Genusswanderung. Solltest du trotzdem noch etwas wissen wollen, schreibe uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

  1. Findet die Bergwelten Genusswanderung Hohe Wand und der Bauern- und Handwerkermarkt bei jedem Wetter statt?
    JA, auch Regen und Wind können uns nicht abhalten
  2. Sind Tiere bei der Wanderung erlaubt?
    JA, Tiere sind auf  allen Strecken gerne gesehen, jedoch bitte mit Leine, da man natürlichen Wildtieren, wie Steinböcke, Gämsen, etc. begegnen kann.
  3. Sind alle 3 Strecken für Tiere geeignet?
    JA, einzig der Aufstieg Straßenbahnersteig (Genussstrecke) hat eine kleine flache Holzbrücke. Kurze Steilanstiege über Felsen und Wurzeln soll bitte jeder seinem Haustier selbst zutrauen.
    Wir haben an den Labstationen auch Wasserschüssel für deinen Vierbeiner vorbereitet.
  4. Sind die Strecken Kinderwagen-tauglich?
    JEIN, die Genuss- und Wandererstrecke sind nicht für den Kinderwagen geeignet. Die Familienstrecke kannst du mit dem Kinderwagen befahren. Der Kinderwagen muss aber zweimal über einen Zaun gehoben werden und ein Stück Waldweg ist zu absolvieren. Mit einem Kinderwagen mit großen Reifen kein Problem.
  5. Sind die Labestationen ständig geöffnet?
    NEIN, jede Labestation hat eigene ausgedehnte Öffnungszeiten, die auf der Wandererkarte ersichtlich sind. Die Wandererkarte bekommst du bei der Anmeldung vor Ort.
  6. Gibt es Bier oder Wein auf den Labestationen?
    NEIN, es wird an den Labestationen KEIN Alkohol ausgeschenkt!
  7. Kann ich auch mitgehen wenn ich Höhenangst habe?
    JA, die Familienstrecke ist auch Höhenangst-tauglich.
    Die Genuss- und Wandererstrecke solltest du bei Höhenangst eher meiden, da die Route öfter an Abhängen vorbei führt.
  8. Gibt es Waschmöglichkeiten nach der Wanderung?
    NEIN, es stehen nur die Waschbecken auf den WCs zur Verfügung.
  9. Wird die Rettung oder ein Arzt vor Ort sein?
    JA, die Bergrettung Hohe Wand wird eine eigene Rettungsgruppe einrichten, die schnell im Gelände Erste Hilfe leisten kann.
  10. Kann ich auch nach den offiziellen Startzeiten starten?
    JA. Du kannst heuer von 9 bis 10 Uhr in die Genuss- und Wandererstrecke und von 10 bis 11 Uhr in die Familienstrecke starten.
    Du kannst dich außerhalb der offiziellen Startzeiten auf den Weg machen, jedoch sind die Labestationen und die Vorführungen zeitlich begrenzt. Die genauen Öffnungszeiten findest du auf der Wandererkarte, die du bei der Anmeldung vor Ort erhältst.
  11. Darf ich auch ohne Start zum Bauern- und Handwerkermarkt kommen?
    JA, natürlich. Wir freuen uns auf jeden Besucher, der nicht mitgewandert ist.